Radicchio

Strandsalat im März

Tarocco-Orangen sind ein poetisches Gewächs, ihr Name klingt wie ein rätselhafter, sommernächtlicher Wind, ihr Fleisch ist blutig und zergeht auf der Zunge. Wer jetzt noch welche kriegt: dieser Salat steht den Früchten hervorragend.

Trio invernale

Ein hochtrabender Name für ein nicht weniger hochtrabendes Gericht. Dabei ist es ganz einfach. Man muss nur drei der besten winterlichen Gemüse zusammen mit Pasta auf einem Blech anrichten.

Wilder Winter

Wilder Mohn ist ein Gemüse, das sich zu einem der schnellsten und zugleich außergewöhnlichsten Nudelgerichte des Winters machen lässt. Ein Hoch auf das vermeintliche Unkraut!

R R R

Süß und bitter mögen sich besonders gern, wenn sie in hauchdünne Pasta gehüllt sind. Wie in diesen Mezzelune mit Radicchio, Ricotta und Rosinen (RRR).

Chicorée mit wilden Preiselbeeren und Crottin

Chicorée mit Preiselbeeren

Ein herrlich einfach und schnell zubereitetes Mahl, das als Vorspeise, als Beilage, oder im Sommer mit zwei Scheiben geröstetem Brot und einem Glas Weißwein sogar als leichtes Abendessen durchgeht.

Tagliolini radicchio e fave

Tagliolini radicchio e fave

Wenn der Frühling nah ist, kommen die Salate in bunten Farben und die Bohnen in allen Formen. Fertig ist auch schon das Nudelgericht aus dicken Bohnen und Radicchio.