Da Amerigo

Da Amerigo 1934 – Restaurant

Eine italienische Institution guter, einfachster Küche, ausgezeichnet sogar mit einem Michelin-Stern

Im kleinen Dorf Savigno, eine knappe Stunde in den Bergen von Bologna entfernt, befindet sich das Reich des Amerigo 1934. Im Jahre 1934 gegründet und inzwischen in der zweiten Generation von Gründersohn Alberto Bettini geführt, ist Amerigo bzw. korrekterweise die Locanda da Amerigo 1934 eine kleine Trattoria, die es sich von jeher zum Ziel gesetzt hat, mit den besten regionalen Zutaten die große Tradition der Bologneser Küche zu erhalten.

Doch Amerigo 1934 ist noch viel mehr. Alberto baute den kleinen Betrieb zu einer Produktionsstätte für Konserven, Soßen, Produkte aus der Region, die man inzwischen in fast jedem gut sortierten Feinkostladen kaufen kann. Außerdem renovierte er ein paar Häuser weiter einige Zimmer, die nun zu sehr fairen Preisen Übernachtungsgästen zur Verfügung stehen.





Da Amerigo



Das gesamte Restaurant, genauso wie die Albergo, ist von einem unverwechselbaren, fast künstlerisch inszenierten Charme geprägt. Das Frühstück im Restaurant gleicht einer perfekt einstudierten Vorstellung, mit kleinen Tellerchen, Gläschen und Probierportionen inmitten von alten Schildern und Tassen. Auch die Zimmer zur Übernachtung wirken eher wie eine Installation als eine normale Herberge.





Das Restaurant führt seit Jahren einen Michelin-Stern und ist wahrscheinlich eines der untypischstes Sternerestaurants weltweit. Viele Rezepte sind solide Hausmannskost und stammen zum Teil noch von der Großmutter Albertos. Auch die Preise sind weder eines Michelin-Sterns noch der gebotenen, außergewöhnlichen Qualität würdig. Weil das Restaurant auch eine Slow-Food Osteria ist und sich an die Slow-Food typische Preisgestaltung hält, ist die Rechnung fast unangenehm niedrig.



Im Herbst und Winter ist Savigno eine Trüffel-Hochburg, jedes Wochenende findet ein großer Trüffelmarkt statt. Entsprechend gestaltet sich das Menü in dieser Jahreszeit. Im Frühling gibt es Spargel. Und immer gibt es Tagliatelle al ragù, traditionell serviert mit einer Spalte roher Zwiebel.

Wer zum Essen kommt, sollte hungrig sein und sich nicht auf miniaturisierte Portionen aus der Sternküche einstellen. Amerigo 1934 ist eine Institution der guten Küche und eine italienische Legende.

Amerigo 1934
Via Marconi 14-16
Savigno

Tel. +39 51 6708326

Täglich
19.30 – 00.00
Samstag und Sonntag auch
12.00 – 16.00

Montag und Dienstag geschlossen

Unbedingt reservieren