Ca' Lumaco

Ca‘ lumaco – Schinken und Salami

Schinken und Wurstwaren in bester Qualität aus den Hügeln um Bologna

Die Region um Bologna ist vor allem für zwei Dinge bekannt: Fleisch und Parmesan. Ersteres gibt es hier, im Betrieb von ca‘ lumaco, in bester Qualität. Der kleine Hof, der sich fern ab von jeder Zivilisation in den Bologneser Hügeln befindet, hält ausschließlich die in der Gegend einst heimischen und nur noch sehr selten gezüchteten Schweine der Rasse Mora Romagnola. Diese leben hier frei auf den umliegenden Wiesen und in den Wäldern und ernähren sich von dem, was die Landschaft für sie bereithält. Zusätzliches Futter wird aus biologischer Herkunft bezogen.





Ca' Lumaco



Ihr Fleisch verarbeitet der Betrieb zu Schinken, Lardo, Guanciale, Salami und in der Winterzeit außerdem zu Cotechino. Die Qualität der Produkte, frei von Gentechnik und sonstigen Zusätzen, ist über alle Zweifel erhaben. Der renommierte Gambero Rosso bewertet die Produkte mit der Bestnote.





Um die Transparenz seiner Produkte zu unterstreichen hat sich Emanuele Ferri, der Besitzer von ca‘ lumaco etwas Besonderes ausgedacht: Jedes Stück Fleisch versieht er mit einem Code, der mit dem Handy gescannt werden kann. Sofort kann so die Herkunft des Produktes bis zur Geburt des Tieres nachvollzogen werden. Mehr Transparenz und Qualitätsfanatismus ist kaum möglich. Kein Wunder, dass Ferri den Großteil seiner Produktion an Sternerestaurants in aller Welt verkauft. Aber auch Amerigo 1938, im nahegelegenen Savigno beheimatet, bezieht hier seinen Schinken.



Ca' Lumaco

Ca‘ lumaco
Via Mazzoni 740
Montetortore
41059 Zocca

Keine festen Öffnungszeiten.
Am besten vor dem Besuch anrufen: +39 59 987642