Roccaverano

Roccaverano – Ziegenkäse

Einer der wenigen tatsächlich berühmten Ziegenkäse Italiens

Italien ist nicht unbedingt für seine Ziegenkäse berühmt. Nur in wenigen Regionen produziert man wirklich nennenswerte Exemplare. Im Piemont hat die Haltung von Ziegen allerdings Tradition und einige Käsesorten haben es zu landesweiter und sogar zu grenzüberschreitender Berühmtheit gebracht.

Allen voran ist hier der Robiola di Roccaverano aus dem kleinen Ort Roccaverano zu nennen, ein junger, aromatischer Ziegenkäse, der sich durch einen unvergleichlichen Schmelz und eine ausgeprägte, geradezu erfrischende Leichtigkeit auszeichnet.

Man kauft ihn natürlich am besten vor Ort. Auf dem Berg, direkt im Dorf, wo er in zahlreichen kleinen Geschäften angeboten wird. Danach setzt man sich am besten irgendwo auf eine Mauer, überblickt die atemberaubende Landschaft des Piemonts und genießt ihn pur.